Nach oben

Vereinigung der Westernreiter in Bayern e.V.

Willkommen bei der Vereinigung der Westernreiter in Bayern e.V. Auf dieser Seite erfahren Sie alles über anstehende Turniere, Kurse und weitere Neuigkeiten des Vereins.

 

Weitere Artikel laden

Nennstop | Entries closed

Aktuell müssen wir einen Nennstop für die Bayerischen Meisterschaften aussprechen! Gebt uns ein paar Tage Zeit alles zu sortieren. Gegebenenfalls können dann noch einzelne Klassen genannt werden.
Wir halten euch auf dem Laufenden!

We currently have to announce the entries are closed for the Bavarian Championships! Give us a few days to sort everything out. Maybe individual classes can be entered then.
We will keep you up to date!

 

Internationale Bayerische Meisterschaft 2024 mit über 25.000 Euro garantiertem Preisgeld und Gomeier’s Freestyle Reining

Die Internationale Bayerische Meisterschaft der VWB findet heuer wieder am Pfingstwochenende vom 16.-21. Mai 2024 in Kreuth statt.

Ausgeschrieben sind neben den Meisterschaftsklassen der VWB und der 4-fach AQHA Show auch NRHA (USA) Klassen. Highlights werden neben der zweiten Qualifikation zur 59.000 Euro Golden Series der mit 3.000 Euro dotierte Jungpferde-Cup sein. Höhepunkt der Show ist am Sonntagabend die Gomeier Freestyle Reining, die mit 5.000 Euro dotiert ist.

Bayerischer Meister-Titel und über 8.000 Euro Preisgeld in den VWB-Klassen
In den VWB-Klassen werden die Bayerischen Meister 2024 ermittelt. Pro Klasse werden dabei 250 Euro auf die ersten drei Platzierten ausgeschüttet, wobei der Sieger zusätzlich den Titel des Bayerischen Meisters und eine Schärpe erhält.

Golden Series Klassen mit 7.000 Euro Preisgeld
In den Golden Series Klassen der Bayerischen Meisterschaft werden pro Klasse 1.000 Euro, also insgesamt 7.000 Euro ausgeschüttet. Als Series Klassen werden angeboten: Trail, Limited Trail, Showmanship, Horsemanship, Reining, Ranch Riding und Western Riding. Da die Bayerische Meisterschaft die letzte Qualifikationsmöglichkeit für das Golden Series Finale ist, stehen dann die Finalisten für Golden Series Finale fest. Das mit 45.000 Euro dotierte Finale findet Anfang Juli ebenfalls in Kreuth im Rahmen der Bavarian Summer Show statt.

Gomeier’s Freestyle Reining mit 5.000 Euro Preisgeld
Nach den tollen Darbietungen des letzten Jahres hoffen wir, dass sich die Teilnehmer der Freestyle Reining wieder was Tolles für das Publikum einfallen lassen. Immerhin locken 5.000 Euro Preisgeld. Die Faszination des Reiningsports und eine mit Musik untermalte Choreographie verbindet sich in der Freestyle Reining. Es ist die große Kunst Manöver und Musik perfekt aufeinander abzustimmen und so die Halle zum Kochen zu bringen. Diese tollen Momente sollte sich am Pfingstsonntag keiner entgehen lassen.

Jungpferde-Cup mit 3.000 Euro Preisgeld
Der Jungpferde-Cup bietet den zwei- und dreijährigen Newcomern des Turniersports die Gelegenheit, sich erstmals zu präsentieren. Ausgeschrieben sind die drei Klassen Showmanship, Longe Line und Trail in Hand, wobei jede Klasse mit 1.000 Euro Preisgeld dotiert ist. Startberechtigt sind alle 2- und 3-jährigen Pferde, die auf dieser Show nicht unter dem Sattel vorgestellt werden dürfen. Für das beste Pferd der drei Klassen gibt es eine tolle US-Trophäe. Und wer will, kann seinen Youngster natürlich auch in der 4-fach AQHA-Halter vorstellen.

Select und Jugend-Klassen
Für die 50 and over Reiter besteht wieder die Möglichkeit in den VWB Select Amateurklassen zu starten. Um den Jugendlichen möglichst viele Starts zu ermöglichen wurde ein Großteil ihrer Klassen auf Samstag bis Dienstag, dem Pfingstferienbeginn, gelegt. Jugendliche, die VWB-Mitglied sind, erhalten wieder den schon traditionellen 50 Euro-Rabatt auf den Boxenpreis.

Paid Warm Ups
Am Mittwoch werden ab Mittag verschiedene Paid Warm Ups angeboten. Diese können erst vor Ort in Kreuth gebucht werden.

Nennschluss ist der 15. April. 


_______________________________

International Bavarian Championship 2024 with over 25,000 euros in prize money and Gomeier's Freestyle Reining

The VWB International Bavarian Championships will take place again this year on Whitsun weekend from May 16-21, 2024 in Kreuth.

In addition to the VWB championship classes and the 4-way AQHA show, NRHA (USA) classes will also be held. The highlights will be the second qualifier for the 59,000 euro Golden Series and the Young Horse Cup with prize money of 3,000 euros. On Sunday evening, the focus of the show will be the Gomeier Freestyle Reining, which is endowed with 5,000 euros.

Bavarian Champion title and over 8,000 euros in prize money in the VWB classes
The Bavarian Champions 2024 will be determined in the VWB classes. 250 per class will be paid out to the top three finishers, with the winner also receiving the title of Bavarian Champion and a sash.

Golden Series classes with 7,000 euros in prize money
In the Golden Series classes of the Bavarian Championships, 1,000 euros will be paid out per class, for a total of 7,000 euros. The following series classes are offered: Trail, Limited Trail, Showmanship, Horsemanship, Reining, Ranch Riding and Western Riding. As the Bavarian Championships are the last opportunity to qualify for the Golden Series Final, the finalists for the Golden Series Final will then be determined. The final, with prize money of 45,000 euros, will also take place at the beginning of July in Kreuth as part of the Bavarian Summer Show.

Gomeier's Freestyle Reining with 5,000 euros prize money
After last year's fantastic performances, we hope that the participants in freestyle reining will once again come up with something great for the audience. After all, there is 5,000 euros in prize money up to be won. The fascination of reining and a choreography accompanied by music are combined in freestyle reining. It is the great art of perfectly coordinating maneuvers and music to bring the arena to a boil. Nobody should miss out on these great moments on Whit Sunday.

Young Horse Cup with 3,000 euros prize money
The Young Horse Cup offers two and three-year-old newcomers in the sport the opportunity to present themselves for the first time. There are three classes: Showmanship, Longe Line and Trail in Hand, with prize money of 1,000 euros for each class. All 2- and 3-year-old horses that are not allowed to be shown under saddle at this show are eligible to compete. There is a fantastic US trophy for the best horse in each of the three classes. And if you want, you can of course also present your youngster in the 4-way AQHA Halter.

Select and youth classes
The 50 and over riders will once again have the opportunity to compete in the VWB Select amateur classes. In order to give the youth riders as many starts as possible, the majority of their classes have been scheduled for Saturday to Tuesday, the start of the Whitsun holidays. Youth riders who are VWB members will again receive the traditional 50 euro discount on the stall price.

Paid warm ups
Various paid warm ups will be offered from noon on Wednesday. These can only be booked on site in Kreuth. 

The entry deadline is April 15th. 


_____________________________________________

Hier zum Download:
Link zum Nennformular / Online Form
Ausschreibung/Announcement
Zeitplan/Schedule
Bedingungen der Freestyle Reining/Conditions Freestyle Reining

Alles Wichtige zur Bavarian Spring Classic

Hier geht's zu den Start & Ergebnislisten (Entry- and Results)

Zeitplan/Schedule 07.04.2024
(Der Zeitplan mit den Zeiten wird immer am Vorabend veröffentlicht)

Öffnungzeiten Meldestelle / Opening hours show office
Montag/Monday ab 18:00 Uhr
täglich/daily 7:30-19:00 Uhr
Telefon/phone: +49 9624 - 919 6071

Heuverkauf / Hay sale
Montag/Monday 19:00-19:30, Di-Sa/Tu-Sa 12:00-12:30 at the Round Pens

Hufschmied /Farrier
über die Meldestelle / via the show office

Tierarzt / Vet
über die Meldestelle / via the show office

Arzt/ Doctor
über die Meldestelle / via the show office

Livestream
www.equinestream.com

Fotos
Art & Light Photography 
www.artnlight.de

Videos
https://horseshow.video

VWB Whats App Info Channel:
https://chat.whatsapp.com/HEb9wNilAbHJvWvep11IGd

Teilnehmerinfos zur Bavarian Spring Classic 2024

Gut 300 Pferde sind derzeit für die Bavarian Spring Classic genannt. Der Zeitplan wurde an die Starterzahlen angepasst, so dass es ein zeitlich entspanntes Turnier wird. Es wurden dabei keine Klassen auf einen anderen Tag verschoben. Am Dienstag starten die Klassen in der Ostbayernhalle um 9.30 Uhr und im Stadion bzw. der Veranstaltungshalle um 14 Uhr.

Die Anreise kann am Montag erst gegen 18 Uhr erfolgen. Eine Bitte des Anlagenbetreibers ist, sich an die Anreisezeit zu halten, um die Reinigung der Anlage nicht zu behindern. Die Meldestelle öffnet am Montag um 18 Uhr. Die Ostbayernhalle steht bis Mitternacht zum Abreiten zur Verfügung.

Um ihre Starts zu überprüfen, bitten wir alle Teilnehmer in dem PDF-File ‚Teilnehmerliste‘ nach ihrem Pferd zu suchen und zu kontrollieren, ob alle Klassen richtig erfasst wurden. Sollten Klassen fehlen oder falsch verbucht worden sein, bitte einfach eine E-Mail an renategruber@online.de schicken.

Bitte denkt daran, die Impf- und Equidenpäße der Pferde mitzuführen. Unsere ausländischen Gäste bitten wir, die erforderlichen Gesundheitspapiere für ihre Pferde an der Meldestelle abzugeben.

Es wird wieder an allen Tagen einen auf allen Arenen laufenden kostenlosen Livestream geben, damit alle Interessierten ‚live‘ dabei sein können.

Wir wünschen euch eine gute Anreise und einen erfolgreichen Turnierverlauf.

_____________________________________________

Around 300 horses are currently entered for the Bavarian Spring Classic. The schedule has been modified to suit the number of entries, so that it will be a relaxed show. No classes have been moved to another day. On Tuesday, the competition will start in the Ostbayernhalle at 9.30 am and in the Stadion or the Veranstaltungshalle at 2 pm.

The arrival on Monday can not take place before 6 pm. The facility operator requests that you stick to the arrival time in order not to prevent the cleaning of the facility. The show office opens on Monday at 6 pm. The Ostbayernhalle will be open until midnight.

To check their entries, we ask all participants to search for their horse in the PDF file 'List of participants' and to check whether all classes have been entered correctly. If classes are missing or have been entered incorrectly, please send an e-mail to renategruber@online.de.

Please remember to bring your equine vaccination and equine passports with you. We ask our foreign guests to hand in the necessary health papers for their horses at the show office.
There will again be a free livestream on all arenas on all days, so that everyone who is interested can be there 'live'.

We wish you a safe journey and a successful show.

Teilnehmerlisten zur Kontrolle/Participant Lists
Updated Patternbook
Zeitablaufplan mit Starterzahlen/Schedule with entries
Boxenplan/Stableplan


Show Info Whats App Channel: https://chat.whatsapp.com/HEb9wNilAbHJvWvep11IGd

Showmanship News

Um die Showmanships auf den Kat II Shows etwas zu beleben ist es ab diesem Jahr möglich, analog zu den geritten Klassen, mehr als ein Pferd in den Showmanshipklassen vorzustellen.

Diese Änderung gilt nur für Kat II Shows.
Auf Kat I Shows (BSC, BM, BSS, ISS) bleibt es weiterhin bei einem Pferd.

 

Jugend Camp 2024

Vom 14.-16. Juni findet ein VWB Jugend Camp am Holzpfeiferhof in Pfaffenhofen a. d. Ilm statt. Als Trainerin steht euch Franziska Dorfmeister zur Verfügung. Neben dem Reiten sind weitere Aktivitäten geplant wie z.B. das Punzieren von Leder.
 
Das gemeinsame Beisammensein kommt natürlich auch nicht zu kurz. So wird zusammen gegrillt, gefrühstückt und im Matratzenlager des Holzpfeiferhofes übernachtet.

Anmeldungen bitte per Email bis 17. Mai an die Geschäftsstelle senden.
Die Plätze sind begrenzt. First come, first serve
 

Kat II Turniere Sherwood und ART Stable sind online

Am 27. April startet die Kat II Saison auf der Sherwood Ranch bei Sepp Fuchs in Niedertaufkirchen. Eine Woche später, am 4. Mai stehen gleich zwei Kat II Turniere im Kalender. Einmal geht es nach Pfeffenhausen in den ART-Stable bei Landshut und einmal auf die Green Ground Ranch bei Bamberg.

Neu ist dieses Jahr der Kat II Ranch Cup. Ausgeschrieben sind die Klassen Ranch Riding, Ranch Trail und Working Western Rail (ehemals Ranch Rail). In jeder der drei Ranch Cup Klassen wird auf jedem teilnehmenden Kat II Turnier ein Preisgeld von 200 Euro nach dem folgenden Verteilungsschlüssel ausgeschüttet: 100/60/40. Darüber hinaus gibt es eine Jahreswertung über alle Kat II-Turniere. Die Punktevergabe der Ranch-Cup-Gesamtwertung erfolgt nach dem Allround-Punktesystem. Die dei bestplatzierten Ranch Cup-Reiter erhalten wertvolle Sachpreise: 1. Platz Sporen von Donut Bits and Spurs, 2.Platz: Custom Made Chinks, 3.Platz: Sporenriemen von Donut Bits and Spurs.

Wie in den Vorjahren gibt es auch wieder den allgemeinen Kat II Cup. Insgesamt 8.000 Euro werden im Kat II Cup ausgeschüttet. Im Preisgeldtopf sind je 3.000 Euro für Amateure und Einsteiger und 2.000 Euro für die Jugendlichen. Gezählt werden alle Punkte, die eine Reiter-Pferd-Kombination in ihrer Kategorie auf sämtlichen Kat II Turnieren erreitet.

Neu sind in 2024 die 20 Euro Aufpreis für Nichtmitglieder der VWB, die in den Any Horse Any Rider Klassen starten wollen. Die Gebühr muss nicht pro Start sondern einmalig pro Person und pro Turnier bezahlt werden.

Nennunterlagen zur Bavarian Spring Classic 2024 online

Bei der vom 2. bis 7. April in Kreuth stattfindenden Bavarian Spring Classic steht neben den vier AQHA-, der NRHA(USA)- und der VWB-Show, wie jedes Jahr die erste Qualifikation für die VWB Golden Series Klassen im Vordergrund.

Von den 59.000 Euro Gesamtpreisgeld der VWB Golden Series Klassen werden 14.000 Euro in die Vorläufe fließen, so dass sowohl bei der Spring Classic als auch bei der Int. Bayerischen Meisterschaft (16.-21. Mai) in jeder der sieben Series-Klassen (Trail, Ltd. Trail, Showmanship, Horsemanship, Western Riding, Ranch Riding und Reining) jeweils 1.000 Euro Preisgeld zu gewinnen sind. Am interessantesten wird es im Finale auf der Bavarian Summer Show (2.-7. Juli), denn dort werden 45.000 Euro an die Finalisten der Vorläufe ausgeschüttet. Bestdotierte Klasse ist der Trail mit 15.000 Euro Preisgeld. In allen anderen Series-Klassen werden im Finale 5.000 Euro ausgeschüttet.

Da die Select Klassen 2023 gut besucht waren, wurde heuer die Ranch Riding als Select Klasse hinzu genommen.
Die Klasse Ranch Rail wird in Working Western Rail umbenannt, da dies die offizielle Klassenbezeichnung für die Ranch Rail bei der AQHA ist.

Gerichtet wird die Bavarian Spring Classic von Lucy Adams, Stefanie Bubenzer, Susanne Haug, Sascha Ludwig, Laura Faris und Birgit Wagner.

Auch die beliebte Jugendförderung der VWB durch die Vergünstigung der Boxenpreise wird wieder angeboten: Jeder VWB-Jugendliche erhält eine Box pro VWB-Kat I Turnier um 50 Euro ermäßigt. Wer also alle vier Kat I-Turniere gehen will, kommt als VWB-Jugend-Mitglied in den Genuss eines 200 Euro-Sponsorings. Wer rechnen kann, der weiß, dass das bei einem jährlichen Jugendmitgliedsbeitrag von 20 Euro ein toller Deal ist.

Neu ist dieses Jahr das Nennformular, das nicht mehr als ausfüllbares PDF zur Verfügung steht, sondern als ausfüllbares Online-Formular. Also bitte dem angegebenen Link folgen und ausfüllen. Mit dem Klick auf Senden erhält sowohl der Absender als auch die Meldestelle die Nennung als E-Mail.

Nennschluss ist der 11. März 2024.

*****************************************

Announcement for the Bavarian Spring Classic 2024 online
The Bavarian Spring Classic, which takes place in Kreuth from April 2nd to 7th, will focus on the first qualification for the VWB Golden Series classes in addition to the four AQHA, NRHA (USA) and VWB shows.

From the total prize money of 59,000 euros for the VWB Golden Series classes, 14,000 euros will flow into the go rounds, which means that 1,000 euros in prize money can be won in each of the seven series classes (Trail, Ltd. Trail, Showmanship, Horsemanship, Western Riding, Ranch Riding and Reining) at the Spring Classic as well as at the International Bavarian Championships (May 16-21). The final at the Bavarian Summer Show (July 2-7) will be the most interesting, as 45,000 euros will be paid out to the finalists of the Go Rounds. The best endowed class is the Trail with 15,000 euros in prize money. In all other series classes, 5,000 euros will be paid out in the final.

As the Select classes were well attended in 2023, Ranch Riding was added as a Select class this year. The Ranch Rail class will be renamed Working Western Rail, as this is the official class name for Ranch Rail at the AQHA.

The Bavarian Spring Classic will be judged by Lucy Adams, Stefanie Bubenzer, Susanne Haug, Sascha Ludwig, Laura Faris and Birgit Wagner.

The VWB's popular youth sponsorship program will also be offered again with a discount on stall rates: Every VWB youth memeber will receive one stall per VWB Kat I show at a 50 euro discount. So if you want to go to all four Kat I shows, as a VWB youth member you can enjoy a 200 euro sponsorship. Anyone who can do the math knows that this is a great deal with an annual youth membership fee of 20 euros.

New this year is the entry form, which is no longer available as a fillable PDF, but as a fillable online form. So please follow the link provided and fill it in. By clicking on Send, both the sender and the show office will receive the entry form as an e-mail.

Entry deadline is March 11, 2024.


Ausschreibung/Announcement
Zeitplan/Schedule
Online-Nennung/Online-Form

Whats App Channel: https://chat.whatsapp.com/HEb9wNilAbHJvWvep11IGd

Kurse online!

Die ersten 3-Tageskurstermine für Kreuth wurden bereits veröffentlicht.
Die Kurse kosten 300.-€ und sind inkl. Box und Ersteinstreu
Hier gehts zu den Anmeldungen

Für folgende Termine könnt ihr euch bisher anmelden:
15.04.-17.04.2024 Andrea Schmid
12.08.-14.08.2024 Christina Gruber
12.08.-14.08.2024 Sandra Breitenstein
12.08.-14.08.2024 Volker Schmitt


weiterlesen

Einladung zur VWB Jahreshauptversammlung

Samstag, den 2. März 2024
Beginn: 14 Uhr
Ort: Hotel-Gasthof Obermeier, Münchener Straße 1, 85391 Allershausen

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Bericht des 1. Vorsitzenden
3. Bericht der Rechnungsprüfer
4. Entlastung des Vorstands
5. Wahl des Vorstands
6. Wahl eines Rechnungsprüfers
7. Anträge und Verschiedenes
8. Ehrung der Vereinsmeister und Cup-Sieger
Anträge zur Tagesordnung müssen bis spätestens 16. Februar 2024 an den 1. Vorsitzenden (Rainer Maierhofer, Pfaffenöderstr. 23, 84137 Seyboldsdorf) geschickt werden.
Mit freundlichen Grüßen
Rainer Maierhofer
1. Vorsitzender VWB e.V.