Nach oben

Vereinigung der Westernreiter in Bayern e.V.

Willkommen bei der Vereinigung der Westernreiter in Bayern e.V. Auf dieser Seite erfahren Sie alles über anstehende Turniere, Kurse und weitere Neuigkeiten des Vereins.

 

Weitere Artikel laden

Pattern für das Kat II – Turnier auf der Bullero-Ranch sind online

Nennschluss für das Kat II-Turnier ist am Montag, dem 10. Juni. Gerichtet wird die Kat II Show von Birgit Wagner, die viele sicherlich von den VWB-Shows in Kreuth und den Kat II Shows her kennen.

Die in der Nähe von Dorfen gelegene Anlage verfügt mit dem großen Außenreitplatz von 25 x 75 m, dem überdachten Roundpen und dem Herzstück, der 25x50 m großen Reithalle mit Reiningboden über sehr gute Turnierbedingungen. Ausgeschrieben sind wie immer Jugend-, Einsteiger-, Amateur und Any Horse Any Rider-Klassen. Dazu gibt es den Ranch Cup in den Klassen Ranch Riding, Ranch Trail und Working Western Rail. Jede der drei Cup-Klassen ist mit 200 Euro dotiert. Momentan können wir noch Nennungen annehmen.

Zuschauer sind natürlich jederzeit willkommen.

 

Hier zum Download:

Pattern
Ausschreibung
Nennformular

Zwischenwertung Ranch Cup

Nachdem die ersten Wertungsturniere auf der Sherwood-Ranch und am ART-Stable verarbeitet sind, gibt es eine erste Zwischenwertung für den heuer erstmals auf den Kat II-Turnieren ausgetragenen Ranch Cup. Besonders spannend sind die ersten Plätze, denn hier liegen aktuell mit jeweils 16 Punkten gleichauf Franz Hahn und Katrin König-Daberger. Ihnen folgt mit nur einem Punkt weniger Tanja Vogl mit Fergie Sportflocke. Eugen Lier mit Rodney Rooster liegt ebenfalls mit nur einem Punkt weniger auf Platz vier. Doch noch ist alles offen, denn es folgen noch fünf weitere Kat II Turniere. So kann man am 22. Juni auf der Bullero-Ranch die nächsten Punkte sammeln. Im Juli stehen das Thierhauptener und das Freystadter Turnier an und den Abschluss bilden im September Luxi-Stables und das Come And Ride in Landau.

Zwischenwertung zum Download

 

Termine für Juli und September

Trailridewochenende auf der Sherwood Ranch
Zu einem geselligen Treffen mit einem gemeinsamen und geführten Ausritt, lädt die VWB am 20.-21. Juli 2024 auf die Sherwood Ranch in Niedertaufkirchen ein.

Bis zu 12 Teilnehmer können an dem 2-3 stündigen Ritt mit ihren Pferden teilnehmen. Die Anreise erfolgt am Samstag, den 20.7.2024 ab 14 Uhr. Wer möchte kann am Anreisetag bereits eine der beiden Reithallen nutzen. Am Abend ist ein gemeinsames BBQ geplant. Für den Grill gibt es Würstchen und Schweinesteaks, sowie Grillkäse, dazu Brot und Salate. Andere Fleischsorten oder weitere vegetarisches Grillgut bitte selbst mitbringen. Kaltgetränke, Kaffee und Kuchen gibt es im Stüberl. Übernachtet wird in Holzblockhütten. 
Sollten es die Temperaturen zulassen, startet der geführte Ausritt am Sonntagvormittag nach dem Frühstück. Bei heißem Wetter, wird er in den frühen Morgenstunden vor dem Frühstück stattfinden.

Kosten: 
Box und Übernachtung mit Frühstück 65 Euro
Abendessen als Buffet 15 Euro (wird vor Ort bezahlt)
Die Kosten für den Reitführer werden von der VWB übernommen.
Die Hallennutzung ist kostenlos
Anmeldungen bitte per Email an die VWB Geschäftsstelle


Allroundkurs mit Alexander Eck in Kreuth
Vom 23.-25. September findet ein weiterer 3-Tageskurs in Kreuth statt. Hierfür konnte Alexander Eck gewonnen werden.

Der Kurs kostet inkl. Box 300-€ und ist nur für VWB-Mitglieder und die, die es werden wollen buchbar.
Hier gehts zur Anmeldung


VWB Kat II Turnier in Kiesenhof am 27. Juli 2024
VWB Ranch Cup & PSV Freystadt Allround-Versatility
Bereits zum achten Mal lädt der PSV Freystadt zum VWB Kat II Turnier in Kiesenhof in der schönen Oberpfalz ein. Nachdem der Verein letztes Jahr erstmalig etwas Pech mit dem Wetter hatten, hofft er in diesem Jahr wieder auf optimale Bedingungen für einen erfolgreichen Turniertag.

Neben den regulären Klassen wird  der Trail in Hand all ages ausgeschrieben. Der PSV Freystadt bietet ebenfalls den „VWB Kat II  Ranch Cup“, bei dem es in den drei Disziplinen Ranch Trail, Ranch Riding und Working Western Rail insgesamt 600 Euro Preisgeld zu gewinnen gibt an. Zudem winken beim Cup am Jahresende noch Sachpreise auf die Jahresbesten. Auch den Allroundreitern wird einiges geboten. In den „regulären“ VWB Klassen Trail, Horsemanship und Pleasure werden die Punktbesten Einsteiger und Amateure mit insgesamt 300 Euro Preisgeld, einer Siegerschärpe und dem Titel „PSV Freystadt Versatility Champion“ geehrt. 

Für alle, die mal Turnierluft schnuppern wollen, aber noch keine Mitgliedschaft abschließen möchten, sind viele Any Horse Any Rider Klassen ausgeschrieben. Es kann also jeder mitmachen und sich an das Turnierreiten herantesten.  
Alle auf dem Turnier gesammelten Punkte gehen in die VWB-Kat-II-Cup Wertung ein, bei der am Ende des Jahres 8.000 EUR an die Jahresbesten ausgeschüttet wird.


Das Turnier findet in einer 30 x 60 m großen Reithalle mit Reining geeignetem Boden und großer Tribüne sowie dem direkt nebenan gelegenen 40 x 80 m großer Außenreitplatz statt.  Überdachte Tagespaddocks stehen in unmittelbarer Nähe zur Reitanlage und in begrenzter Anzahl zur Verfügung. 
Wie immer wäre das alles nicht möglich ohne die tollen Sponsoren Farben & Design Distler, Gansbräu und Versicherungsbüro Steffen Schlick.  
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
 
Ausschreibung und Nennformular findet ihr unter hier sowie unter www.psv-freystadt.de. Fragen können per Email an vwb-turniere@psv-freystadt.de gestellt werden.
Das Team des PSV Freystadt freut sich auf Euch!

Bavarian Summer Show mit früherer Anreise

Da von Seiten der Teilnehmer immer wieder der Wunsch nach einem früheren Anreisetermin geäußert wird, bieten wir erstmals bei der Bavarian Summer Show eine frühere Anreise an. Gegen eine Frühanreise-Pauschale von 60 Euro kann jeder, der für die Bavarian Summer Show genannt hat, bereits am Freitag (28.6.) ab 10 Uhr anreisen. Die reguläre Anreise ist am Montag (1. Juli) ab 16 Uhr möglich.

Wer wann anreist wird kontrolliert. Alle Anreisen vor Montag 16 Uhr zählen als ‚verlängerte‘ Anreise und kosten damit 60 Euro pauschal.

Das Ganze ist ein Versuch und kann bei genügend Interesse und entsprechenden Voraussetzungen wiederholt werden.

Sonntag, Montag und am Dienstag werden Paid Warm Ups angeboten, die vor Ort genannt werden können.


Bavarian Summer Show with early arrival

As the participants have repeatedly requested an earlier arrival time, we are offering an earlier arrival time for the Bavarian Summer Show for the first time. For an early arrival fee of 60 euros, anyone who has entered for the Bavarian Summer Show can arrive on Friday (June 28) from 10 am. Regular arrival is possible on Monday (July 1) from 4 pm.

The arrival times will be checked. All arrivals before 4 p.m. on Monday count as an 'extended' arrival and therefore cost a flat rate of 60 euros.

The whole thing is a trial and can be repeated if there is sufficient interest and appropriate conditions.

Paid warm ups will be offered on Sunday, Monday and Tuesday, which can be booked on site.

 

Bavarian Summer Show mit über 55.000 Euro Preisgeld

Vom 2.-7. Juli steht wieder DAS Highlight der Pleasure- und Allround-Szene auf dem Terminplan: die Bavarian Summer Show mit dem VWB Golden Series Finale sowie der NSBA-European Championship. Dazu stehen eine 4-fach AQHA-, eine NRHA (USA)- und eine rasseoffenen VWB-Show auf dem Programm.

Schwerpunkte werden neben den NSBA-European Championship-Klassen die Series-Finales sein, in denen es 45.000 Euro zu gewinnen gibt. Allein im Series Trail werden 15.000 Euro und in den Klassen, Showmanship, Horsemanship, Reining, Ranch Riding, Limited Trail und Western Riding jeweils 5.000 Euro ausgeschüttet. An der Arena-Bar wird am Donnerstagabend die ‚Draw-Party‘ für die Finalisten der Seriesklassen stattfinden.

In den NSBA-Klassen gilt es heuer Europameisterschaftstitel in den Klassen Pleasure, Hunter, Trail in Hand und Longe Line in den Kategorien Open und Non Pro zu erringen. Jugendliche sind sowohl in den NSBA Non Pro als auch den NSBA Open Klassen startberechtigt.

Gerichtet werden die Shows von einem internationalen Richterteam, das aus Linda Long (USA), Helga Hommel (D), Cedric Leroux (Belgien), Sylvia Katschker (Österreich) und Laura Faris (D) besteht.

Es wird an allen Tagen einen auf allen Arenen laufenden kostenlosen Livestream geben, damit auch alle Interessierte ‚live‘ dabei sein können. Die Reiter freuen sich auch sehr, wenn wieder viele Zuschauer vor Ort die Darbietungen verfolgen und mit entsprechendem Applaus belohnen. Der Eintritt ist an allen Tagen kostenlos.

Nennschluss ist der 3. Juni 2024.

_____________________________________________

Hier zum Download:
Ausschreibung/Announcement
Zeitplan/Schedule

Bavarian Summer Show with over 55,000 euros in prize money

The Bavarian Summer Show with the VWB Golden Series Final and the NSBA European Championship is once again the highlight of the Pleasure and Allround scene from July 2-7. The program also includes a 4-way AQHA show, an NRHA (USA) show and an all-breed VWB show.

In addition to the NSBA European Championship classes, the focus will be on the Series Finals, where there is 45,000 euros to be won. 15,000 will be paid out in the Series Trail alone and €5,000 in the classes Showmanship, Horsemanship, Reining, Ranch Riding, Limited Trail and Western Riding. The 'Draw Party' for the finalists of the series classes will take place at the Arena Bar on Thursday evening.

In the NSBA classes, European Championship titles can be won in the Pleasure, Hunter, Trail in Hand and Longe Line classes in the Open and Non Pro categories. Youths are eligible to compete in both the NSBA Non Pro and NSBA Open classes.

The shows will be judged by an international team of judges consisting of Linda Long (USA), Helga Hommel (Germany), Cedric Leroux (Belgium), Sylvia Katschker (Austria) and Laura Faris (Germany).
There will be a free livestream running on all arenas on all days so that anyone interested can also be there 'live'. The riders will also be delighted if many spectators come to watch the performances and reward them with applause

Entry deadline is June 3, 2024

Alles Wichtige zur Bayerischen Meisterschaft

Hier geht's zu den Start & Ergebnislisten (Entry- and Results)

Finalisten Golden Series 2024 /Finalists Golden Series 2024
Golden Series Horsemanship
Golden Limited Series Trail
Golden Series Trail 
Golden Series Showmanship
Golden Series Ranch Riding
Golden Series Reining
Golden Series Western Riding

Jungpferde Cup Gesamtwertung

Öffnungzeiten Meldestelle / Opening hours show office
täglich/daily 6:45-19:00 Uhr
Telefon/phone: +49 9624 - 919 6071

Heuverkauf / Hay sale
Mi-Mo/We-Mo 10:00-10:30 at the Round Pens

Hufschmied /Farrier
über die Meldestelle / via the show office

Tierarzt / Vet
über die Meldestelle / via the show office

Arzt/ Doctor
über die Meldestelle / via the show office

Livestream
www.equinestream.com

Fotos
Art & Light Photography 
www.artnlight.de

Videos
https://horseshow.video

VWB Whats App Info Channel:
https://chat.whatsapp.com/HEb9wNilAbHJvWvep11IGd

Teilnehmerinfos zur Bayerischen Meisterschaft 2024

Exakt 387 Pferde sind für die diesjährige Bayerische Meisterschaft genannt. Gut besucht sind diese Show die Allround-Klassen, allen voran die Trails, bei denen der offene VWB-Trail mit 69 Startern die größte Trail-Klasse ist. Bestbesuchte Reining-Klasse ist die VWB Einsteiger Reining mit 71 Startern dicht gefolgt von der VWB Amateur Reining mit 69 Startern. Die Golden Series Klassen weisen ebenfalls gute Starterzahlen auf, wobei der Bavarian Limited Trail und die Golden Series Horsemanship mit jeweils 29 Teilnehmern die größten Seriesklassen sind.

Der Zeitplan wurde an die Starterzahlen angepasst und einige Klassen verschoben, so dass kein Tag ‚ewig‘ dauert. So wurden die Pleasure und Horsemanship Novice Amateur vom Donnerstag auf den Freitag verschoben.

Es werden am Mittwochnachmittag und -abend Paid Warm Ups für Trail (Stadion), Pleasure, Working Western Rail und Hunter Under Saddle angeboten. Die genauen Zeiten werden im Zeitplan bekannt gegeben. Die Paid Warm Ups bitte in Kreuth an der Meldestelle anmelden.

Um nicht den ganzen Tag die Ostbayernhalle zu belegen wird es KEINE Paid Warm Ups für Reining, Ranch Riding etc. geben. Stattdessen werden jeden Tag Zeiten für Abreiten mit und ohne Reiningmanöver bekannt gegeben.

Um zu überprüfen ob alle Nennungen richtig erfasst wurden, bitten wir die Teilnehmer in dem PDF-File ‚Teilnehmerliste‘ nach ihrem Pferd zu suchen und zu kontrollieren, ob alle Klassen stimmen. Sollten Klassen fehlen oder falsch verbucht worden sein, bitte einfach eine E-Mail an die Meldestelle (RenateGruber@online.de) schicken.

Die Anreise kann am Dienstagabend ab 18 Uhr erfolgen. Eine Bitte des Anlagenbetreibers ist, sich daran zu halten, um die Reinigung der Anlage nicht zu behindern. Die Zufahrt auf die Anlage ist vor 18 Uhr nicht möglich.

Die Meldestelle öffnet am Dienstag um 18 Uhr. Bitte denkt daran, die Impf- und Equidenpäße der Pferde mitzuführen. Unsere ausländischen Gäste bitten wir, die erforderlichen Gesundheitspapiere (Traces) für ihre Pferde an der Meldestelle abzugeben.

Es wird an allen sechs Show-Tagen auf allen Arenen einen kostenlosen Livestream geben, damit alle Interessierten ‚live‘ dabei sein können. NICHT gestreamt wird die Freestyle-Reining.

Wir wünschen eine gute Anreise, einen erfolgreichen Turnierverlauf und viel Erfolg auf der Jagd nach dem ‚Bayerischen Meister‘-Titel.

zum Download / for download:
Teilnehmerlisten zur Kontrolle / Participant List
Zeitablaufplan mit Starterzahlen / Schedule with entries
Patternbook
Boxenplan / Stable plan

_________________________________________________________

Exactly 387 horses have been entered for this year's Bavarian Championships. The all-round classes are well attended at this show, especially the trails, where the open VWB trail is the biggest trail class with 69 starters. The best-attended reining class is the VWB Einsteiger Reining with 71 starters, closely followed by the VWB Amateur Reining with 69 starters. The Golden Series classes are also well attended, whereby the Bavarian Limited Trail and the Golden Series Horsemanship are the largest series classes with 29 participants each.

The schedule was adapted to the number of entries and some classes were postponed so that no day lasts 'forever'. The Pleasure and Horsemanship Novice Amateur have been moved from Thursday to Friday.

Paid warm ups for Trail (Stadium), Pleasure, Working Western Rail and Hunter Under Saddle will be offered on Wednesday afternoon and evening. The exact times will be announced in the schedule. Please register for the Paid Warm Ups at the show office in Kreuth.

In order not to occupy the Ostbayernhalle the whole day, there will be NO Paid Warm Ups for Reining, Ranch Riding etc.. Instead, times for warm ups with and without reining maneuvers will be announced each day.

To check if all entries have been entered correctly, we ask the participants to search for their horse in the PDF file 'List of participants' and to check if all classes are correct. If classes are missing or have been entered incorrectly, please send an e-mail to the show office (RenateGruber@online.de).

Arrival can take place on Tuesday evening from 6 pm. The facility operator asks that you adhere to this in order not to disrupt the cleaning of the facility. Access to the facility is not possible before 6 pm.

The show office opens on Tuesday at 6 pm. Please remember to bring your horses' vaccination and equine passports. We ask our foreign guests to hand in the necessary health papers (traces) for their horses at the show office.

There will be a free livestream on all six show days in all arenas so that all interested parties can be there 'live'. The freestyle reining will NOT be streamed.

We wish you a safe journey, a successful show and much success in the chase for the 'Bavarian Champion' title.

 

Turnier- und Kurssaison in vollem Gang

Jetzt nennen für die Kat II Shows | Kursplatz bei Assaf Kenan frei

Morgen ist Nennschluß für das erste Kat II Turnier der Saison auf der Sherwood Ranch in Niedertaufkirchen. Wer also noch nicht genannt hat, sollte das unbedingt machen. Der Veranstalter freut sich über weitere Nennungen! Das Turnier macht zudem den Auftakt für den Kat II Ranch Cup.

Im Mai geht es dann weiter mit den Shows auf der Green Ground Ranch und am ART Stable. Die Ausschreibung zum Turnier in Thierhaupten im Juli ist ebenfalls schon online.

Zwei weitere Kat II Showtermine im September sind neu hinzugekommen. Am 7. September kann man am Luxi Stable in der Oberpfalz Punkte sammeln und am 8. September beim Come And Ride in Landau.

Acht Kurse in Kreuth - freier Platz im Juni
Insgesamt acht Kurse finden dieses Jahr in Kreuth statt. Beim Kurs mit Assaf Kenan im Juni wurde wieder ein Platz frei. Also am besten gleich anmelden und sich den Platz sichern. Der Kurs findet in der Ostbayernhalle statt und ist somit eine gute Gelegenheit vor der Bavarian Summer Show noch einmal in der Halle zu trainieren.

Jugend Camp
Ebenfalls im Juni ist unser Jugend Camp am Holzpfeiferhof in Pfaffenhofen an der Ilm geplant. Das Camp ist für alle Kinder und Jugendliche geeignet, die ein spannendes Wochenende mit ihrem Pferd verbringen wollen und neue Kontakte knüpfen möchten. Wir freuen uns bis 17. Mai auf euere Anmeldungen!

Hier findet ihr alle Turnier Ausschreibungen
Und hier geht es zu unseren Kursangeboten

 

Nennstop | Entries closed

Aktuell müssen wir einen Nennstop für die Bayerischen Meisterschaften aussprechen! Gebt uns ein paar Tage Zeit alles zu sortieren. Gegebenenfalls können dann noch einzelne Klassen genannt werden.
Wir halten euch auf dem Laufenden!

We currently have to announce the entries are closed for the Bavarian Championships! Give us a few days to sort everything out. Maybe individual classes can be entered then.
We will keep you up to date!

 

Internationale Bayerische Meisterschaft 2024 mit über 25.000 Euro garantiertem Preisgeld und Gomeier’s Freestyle Reining

Die Internationale Bayerische Meisterschaft der VWB findet heuer wieder am Pfingstwochenende vom 16.-21. Mai 2024 in Kreuth statt.

Ausgeschrieben sind neben den Meisterschaftsklassen der VWB und der 4-fach AQHA Show auch NRHA (USA) Klassen. Highlights werden neben der zweiten Qualifikation zur 59.000 Euro Golden Series der mit 3.000 Euro dotierte Jungpferde-Cup sein. Höhepunkt der Show ist am Sonntagabend die Gomeier Freestyle Reining, die mit 5.000 Euro dotiert ist.

Bayerischer Meister-Titel und über 8.000 Euro Preisgeld in den VWB-Klassen
In den VWB-Klassen werden die Bayerischen Meister 2024 ermittelt. Pro Klasse werden dabei 250 Euro auf die ersten drei Platzierten ausgeschüttet, wobei der Sieger zusätzlich den Titel des Bayerischen Meisters und eine Schärpe erhält.

Golden Series Klassen mit 7.000 Euro Preisgeld
In den Golden Series Klassen der Bayerischen Meisterschaft werden pro Klasse 1.000 Euro, also insgesamt 7.000 Euro ausgeschüttet. Als Series Klassen werden angeboten: Trail, Limited Trail, Showmanship, Horsemanship, Reining, Ranch Riding und Western Riding. Da die Bayerische Meisterschaft die letzte Qualifikationsmöglichkeit für das Golden Series Finale ist, stehen dann die Finalisten für Golden Series Finale fest. Das mit 45.000 Euro dotierte Finale findet Anfang Juli ebenfalls in Kreuth im Rahmen der Bavarian Summer Show statt.

Gomeier’s Freestyle Reining mit 5.000 Euro Preisgeld
Nach den tollen Darbietungen des letzten Jahres hoffen wir, dass sich die Teilnehmer der Freestyle Reining wieder was Tolles für das Publikum einfallen lassen. Immerhin locken 5.000 Euro Preisgeld. Die Faszination des Reiningsports und eine mit Musik untermalte Choreographie verbindet sich in der Freestyle Reining. Es ist die große Kunst Manöver und Musik perfekt aufeinander abzustimmen und so die Halle zum Kochen zu bringen. Diese tollen Momente sollte sich am Pfingstsonntag keiner entgehen lassen.

Jungpferde-Cup mit 3.000 Euro Preisgeld
Der Jungpferde-Cup bietet den zwei- und dreijährigen Newcomern des Turniersports die Gelegenheit, sich erstmals zu präsentieren. Ausgeschrieben sind die drei Klassen Showmanship, Longe Line und Trail in Hand, wobei jede Klasse mit 1.000 Euro Preisgeld dotiert ist. Startberechtigt sind alle 2- und 3-jährigen Pferde, die auf dieser Show nicht unter dem Sattel vorgestellt werden dürfen. Für das beste Pferd der drei Klassen gibt es eine tolle US-Trophäe. Und wer will, kann seinen Youngster natürlich auch in der 4-fach AQHA-Halter vorstellen.

Select und Jugend-Klassen
Für die 50 and over Reiter besteht wieder die Möglichkeit in den VWB Select Amateurklassen zu starten. Um den Jugendlichen möglichst viele Starts zu ermöglichen wurde ein Großteil ihrer Klassen auf Samstag bis Dienstag, dem Pfingstferienbeginn, gelegt. Jugendliche, die VWB-Mitglied sind, erhalten wieder den schon traditionellen 50 Euro-Rabatt auf den Boxenpreis.

Paid Warm Ups
Am Mittwoch werden ab Mittag verschiedene Paid Warm Ups angeboten. Diese können erst vor Ort in Kreuth gebucht werden.

Nennschluss ist der 15. April. 


_______________________________

International Bavarian Championship 2024 with over 25,000 euros in prize money and Gomeier's Freestyle Reining

The VWB International Bavarian Championships will take place again this year on Whitsun weekend from May 16-21, 2024 in Kreuth.

In addition to the VWB championship classes and the 4-way AQHA show, NRHA (USA) classes will also be held. The highlights will be the second qualifier for the 59,000 euro Golden Series and the Young Horse Cup with prize money of 3,000 euros. On Sunday evening, the focus of the show will be the Gomeier Freestyle Reining, which is endowed with 5,000 euros.

Bavarian Champion title and over 8,000 euros in prize money in the VWB classes
The Bavarian Champions 2024 will be determined in the VWB classes. 250 per class will be paid out to the top three finishers, with the winner also receiving the title of Bavarian Champion and a sash.

Golden Series classes with 7,000 euros in prize money
In the Golden Series classes of the Bavarian Championships, 1,000 euros will be paid out per class, for a total of 7,000 euros. The following series classes are offered: Trail, Limited Trail, Showmanship, Horsemanship, Reining, Ranch Riding and Western Riding. As the Bavarian Championships are the last opportunity to qualify for the Golden Series Final, the finalists for the Golden Series Final will then be determined. The final, with prize money of 45,000 euros, will also take place at the beginning of July in Kreuth as part of the Bavarian Summer Show.

Gomeier's Freestyle Reining with 5,000 euros prize money
After last year's fantastic performances, we hope that the participants in freestyle reining will once again come up with something great for the audience. After all, there is 5,000 euros in prize money up to be won. The fascination of reining and a choreography accompanied by music are combined in freestyle reining. It is the great art of perfectly coordinating maneuvers and music to bring the arena to a boil. Nobody should miss out on these great moments on Whit Sunday.

Young Horse Cup with 3,000 euros prize money
The Young Horse Cup offers two and three-year-old newcomers in the sport the opportunity to present themselves for the first time. There are three classes: Showmanship, Longe Line and Trail in Hand, with prize money of 1,000 euros for each class. All 2- and 3-year-old horses that are not allowed to be shown under saddle at this show are eligible to compete. There is a fantastic US trophy for the best horse in each of the three classes. And if you want, you can of course also present your youngster in the 4-way AQHA Halter.

Select and youth classes
The 50 and over riders will once again have the opportunity to compete in the VWB Select amateur classes. In order to give the youth riders as many starts as possible, the majority of their classes have been scheduled for Saturday to Tuesday, the start of the Whitsun holidays. Youth riders who are VWB members will again receive the traditional 50 euro discount on the stall price.

Paid warm ups
Various paid warm ups will be offered from noon on Wednesday. These can only be booked on site in Kreuth. 

The entry deadline is April 15th. 


_____________________________________________

Hier zum Download:
Link zum Nennformular / Online Form
Ausschreibung/Announcement
Zeitplan/Schedule
Bedingungen der Freestyle Reining/Conditions Freestyle Reining