Nach oben

Vereinigung der Westernreiter in Bayern e.V.

Willkommen bei der Vereinigung der Westernreiter in Bayern e.V. Auf dieser Seite erfahren Sie alles über anstehende Turniere, Kurse und weitere Neuigkeiten des Vereins.

Weitere Artikel laden

Zeitplan, Pattern & Teilnehmerlisten für Green Ground Ranch online

Der Zeitplan, die Pattern und Teilnehmerlisten für die VWB Kat II Show am 25. Mai auf der Green Ground Ranch sind online!

Hier gehts zu den Dokumenten

Kat II Turnier ART-Stable - Zeitplan online

Der Zeitplan für das ART-Ranch-Turnier mit derzeitigen Starterzahlen und vorläufigem Zeitablaufplan ist online. Wer den mit 20 Grad angekündigten kommenden Frühlings-Samstag noch zum Starten nutzen will ist herzlich willkommen. 

Hier geht's zum Zeitplan und den Ausschreibungsunterlagen.

 

Neue Tageskurse mit Michael Saupe und Lena Felder

Reining mit Michael Saupe und Ranch Riding/Reining mit Lena Felder

Was letztes Jahr gut ankam kann heuer nicht falsch sein! Deshalb bietet die VWB am ersten Juniwochenende wieder zwei Tageskurse mit den Behrhoftrainern an. Am Samstag, dem 1. Juni, könnt ihr eure Reiningkünste mit Hilfe von Michael Saupe perfektionieren. 

Am Sonntag kommen bei Lena Felder auch die Ranch Rider auf ihre Kosten. Wer gerne in der tollen Behrhofer Halle mit Lena Ranch Riding oder Reining trainieren will ist am Sonntag, dem 2. Juni herzlich dazu eingeladen!

Jeder Kurs kostet nur 50 Euro. Boxen auf Anfrage. Hier gehts zur Anmeldung.

Kat II Show Green Ground Ranch - Nennschluß verlängert

Der Nennschluß zum Kat II Turnier auf der Green Ground Ranch wurde auf den 12.05.2019 verlängert!

Hier gehts zur Ausschreibung

 

Pattern, Teilnehmer & Zeitplan für das Bullero Ranch Kat II Turnier sind online

Am 11.05.2019 startet die diesjährige Kat II Saison auf der Bullero Ranch. Bisher sind  44 Pferde genannt. Die meisten Starter sind in den Any Horse Any Rider Klassen zu finden, wobei vor allem die Ranch Riding mit 20 Startern als derzeit größte Klasse des Turnieres hervorsticht.

Patternbook; Teilnehmerlisten, Zeitplan findet ihr hier.

Ausschreibungsunterlagen für die BM 2019 sind online

Ab sofort stehen die Ausschreibungsunterlagen für die Bayerischen Meisterschaften in Kreuth zur Verfügung. Der 6-tägige Event wird vom 6.- 11. Juni 2019 stattfinden.

Bitte beachten Sie, dass der veröffentlichte vorläufige Ablaufplan nach Eingang der Nennungen an die Starterzahlen angepasst wird. Sie finden deshalb etwa eine Woche vor der Veranstaltung unter westernreiten-online.de einen aktualisierten Zeitplan mit Starterzahlen.

Nennschluss ist der 10. Mai.


weiterlesen

NEXT EDITION KIESENHOFENER VWB KAT II TURNIER AM 22. UND 23. JUNI JETZT MELDEN!

Auch dieses Jahr freut sich der PSV Freystadt wieder auf ein VWB Kat II Turnier in der schönen Oberpfalz. Nach dem Mega-Erfolg von letztem Jahr gilt dieses Jahr das Motto: „Never change a winning system“.

Daher gibt es neben den klassischen VWB Klassen auch in 2019 wieder Walk and Trot-, Jungpfer- de- und Hunter-Klassen. Ergänzt wird das Showangebot um den Ranch Trail Amateur, die Western Riding Any Horse Any Rider (für alle, die diese Disziplin ausprobieren wollen) und es wird natür- lich wieder einen Trail in Hand all ages geben. Die drei Erstplatzierten der Trophy Ranch Riding und der Trophy Reining können sich über Geldpreise freuen.

Für all jene, die mal Turnierluft schnuppern wollen und sich erst langsam herantasten möchten, werden viele Any Horse Any Rider Klassen ausgeschrieben. Hier ist keine Mitgliedschaft für die Starts nötig, es kann also jeder mitmachen.

Am Samstag gibt es eine Führzügelklasse für unsere ganz kleinen – großen Teilnehmer, bei der je- der für seinen Mut und sein Können belohnt wird.
Die auf dem Turnier gesammelten Punkte fließen in die VWB-Kat-II-Cup Wertung ein, bei der am Ende des Jahres 4.000 EUR an die Jahresbesten ausgeschüttet werden.

Das Turnier findet in einer 30 x 60 m große Reithalle mit Reining-Boden und großer Tribüne sowie auf dem 40 x 80 m großen Außenreitplatz statt. Boxen ebenso wie Tagespaddocks stehen in un- mittelbarer Nähe zur Reitanlage in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

Das Team des PSV Freystadt freut sich auf Euch!

Hier findet ihr die Ausschreibung

News aus Kreuth

Series Pleasure Winner Go Round
Der letzte Series Vorlauf der Bavarian Spring Classic war die Series Pleasure mit 10 Teilnehmern. Gerichtet wurde die Klasse von Rick Lemay und Sylvia Katschker.

Only Because Im Cool wurde von Alan Vincent vorgestellt und sicherte sich bei beiden Richtern den ersten Platz.

Der 8-jährige bayfarbene „Crosby“ stammt von Only In The Moonlight aus einer Dont Skip Zip Tochter und hat inzwischen zahlreiche Erfolge in der Pleasure sowohl in USA wie auch in Europa.
Alan Vincent trainiert mit Karin Prevdel.

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg im Vorlauf!
Series PleasureAm 77 Vincent Only becaus im cool web

**********************************************
Series Ranch Riding Winner Go Round 
Eine der letzten Klassen am heutigen Sonntag war die Series Ranch Riding mit einer Pattern auf World Show Niveau!
 
Enja Libor sicherte sich mit Three Times A Holly den Sieg und wurde zudem mit RCM Taris Footwork Zweite.
 
Der 14-jährige Three Times A Holly aka Buddy ist seit 10 Jahren in Enjas Besitz und kann auf zahlreiche Erfolge in Reining und Ranch Riding zurückblicken. RCM Taris Footwork aka Gimly ist im Besitz von Stefan Garweg und seit 6 Jahren bei Enja im Training. Der 9-jährige Footworks Finest Sohn ist ebenfalls sehr erfolgreich in Reining und Ranch Riding.
 
Herzlichen Glückwunsch zum Sieg und zweiten Platz im Vorlauf!
Series RR Offen 250 Libo Three times a holly web


********************************************
Series Showmanship Winner Go Round

Spätestens beim Ablaufen der Pattern war allen klar, dass man jede Menge Luft benötigt, um die Pattern bis zum Ende korrekt durchzulaufen.

21 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung und erneut haben Sophie Gillioz und Power In The Canyon die Showmanship gerockt!

Herzlichen Glückwunsch an Sophie und "Cany"
Series SSH Offen 258 Gillioz Power in the canynon web

*********************************************
Series Trail Winner Go Round

Knapp 30 Reiter gingen beim Golden Series Trail Vorlauf an den Start, bei dem am Ende die 20-jährige Tereza Ranná mit Rin die Nase vorn hatte.

Tereza begann mit dem reiten, als ihre Eltern ihr ein 6-monate altes Fohlen namens Rin kauften. Damals war sie 12 Jahre alt. Zuerst trainierte sie mit Tereza Třeštíková, später mit Carolin Lenz.

Der 8-jährige Rin ist ein Quarter/Paint Mix ohne Papiere und somit auch nicht in den Zuchtklassen startberechtigt. Daher sind die rasseoffenen Seriesklassen die höchsten Klassen, die das Team zusammen reiten kann und das wie man sieht auch sehr erfolgreich.

Wir gratulieren ganz herzlich zum Sieg im Vorlauf!
Series Trail Offen 209 Ranna Rin web

************************************
Series Reining Winner Go Round

„Galoppiere gerade auf der linken Seite der Arena, umkreise das obere Ende der Arena und bleibe mindestens sechs Meter von der Bande entfernt, laufe geradewegs die gegenüberliegende oder rechte Seite der Arena hinunter, vorbei an der Mittelmarkierung und mache einen linken Rollback - kein verharren.“
So beginnt die Reining Pattern 3, die sich komplett von den restlichen 12 Reining Pattern unterscheidet und sehr selten geritten wird. Diese Hürde galt es somit schon vor der Prüfung zu meistern und die Pattern auswendig zu lernen.

Franziska Wallner und Mai Tai Enterprise konnten nicht nur die Pattern fehlerfrei zeigen, sie ergatterten zudem auch noch einige Pluspunkte auf die Manöver und gewannen die Klasse mit einem Score von 72,5.

Die 6-jährige Stute von Chex Enterprise ist aus der Zucht von Heidi Wallner und kam mit Franziska ins Finale der 3- und 4-jährig Futurity sowie des 5-jährig Derby.
Franzi reitet seit sie klein ist und hat mit einem Pony angefangen. Ihre Disziplin ist allerdings schon immer die Reining. Anfangs wurde sie von ihrer Mutter Heidi trainiert, nun trainiert sie schon mehrere Jahre mit Dominik Reminder und ist darüber auch sehr froh und happy. Ihr Ziel ist sich stetig zu verbessern und erfolgreicher zu werden, auch mit mehreren Pferden und nie den Spass am Sport zu verlieren.

Series AmateurRN 130 Wallner Mai Tai Enterprise web

**************************************
Limited Trail Winner Go Round

Vom Reiningpferd zum Trailpferd!

Janine Petschnig und Sailin Tucker haben bewiesen, dass das überhaupt kein Problem ist und gewannen den gestrigen Vorlauf des Limited Trail.

Die 24-jährige Österreicherin wechselte Anfang letzten Jahres vom Amateur- ins Openlager und trainiert in Sommerein, Niederösterreich. Ihr Pferd Tucker ist 13 Jahre alt, kam vor 3 Jahren zu ihr und wurde von ihr langsam von Reining auf Trail und Ranch Riding umgestellt. Er tritt in die sehr großen Fußstapfen ihres Erfolgspferdes "Dry Dust City", der mit ihr u.a. 2017, damals 19 Jahre alt, European Reserve Champion im Amateur Trail wurde und nun seit letztem Jahr in Rente ist.

Tucker schnupperte erst zum zweiten Mal Kreuther Turnierluft und Janine ist sehr stolz auf seine Leistung, weil er etwas ängstlich ist aber bei dem Run super aufgepasst hat.

Obwohl er ein komplett Reining gezogenes und ausgebildetes Pferd ist, konnte er sich gegen die erfahrenen Allrounder in der Klasse durchsetzen!

Herzlichen Glückwunsch!
Series LTrail 358 Petschnig Sailin Tucker web

************************************
Golden Series Horsemanship Winner Go Round

22 Reiter gingen im ersten Vorlauf der Golden Series Horsemanship an den Start. Sophie Gillioz konnte mit Power In The Canyon, einer 16-jährigen Stute, die Klasse für sich entscheiden.

Das Duo aus der Schweiz, welches bereits im letzten Jahr schon sehr erfolgreich in den Series Klassen unterwegs war, überzeugt erneut die Richter und sicherte sich so den Sieg.

Herzlichen Glückwunsch an Sophie und ihre Stute „Cany“
Series Horsemanship 258 Gillioz Power in the Canyon web

*******************
Rising Star Winner Go Round

Den ersten Rising Star Vorlauf gewann am gestrigen Mittwoch Hanna Heinz mit Dreams Heydoochex.

Hanna hat mit 5 Jahren das Reiten angefangen, allerdings zunächst im Englischsattel. Mit 11 kam sie dann zum Westernreiten. Relativ bald darauf bekam sie ihr erstes eigenes Pony und fing an im kleinen Stil Turniere zu reiten. 2012 kaufte sie schließlich ihren "Kleinen" (Chex). Quasi als Geschenk an sich selbst zum 18. Geburtstag. Dreams Heydoochex war da gerade 1,5 Jahre alt.

Seit er 4 Jahre alt ist, geht Hanna mit ihm aufs Turnier und seit letztem Jahr auch AQHA/VWB. Die beiden trainieren bei Anna Gürlich, ohne deren Unterstützung sie nicht so weit gekommen wären.

Ein noch besseres Team mit ihm zu werden, möglichst konstant ihre Leistung abrufen zu können und ganz viel Spaß zusammen zu haben, sind Hannas Ziele für die Zukunft.

Wir wünschen den beiden alles Gute!

TrophyRisingStar Einsteiger 327 Heinz Dreams Heydoochex web

Startliste für die VWB Reining Offen

Die Startliste für die VWB Reining Offen ist jetzt online. Bitte beachten Sie, dass es morgen ggf. noch Streichungen geben kann.

6340 VWB Reining Offen